Fußgängerführerschein

Um bereits die angehenden Schulkinder auf ihre Rolle als Verkehrsteilnehmer vorzubereiten, führen wir das Projekt zur Verkehrserziehung in aufeinander folgenden Einheiten durch. Die Einheiten behandeln die Bereiche:

  • Fußgänger im Straßenverkehr und wie ich gut gesehen werde
  • Fußgänger auf dem Gehweg und wo ich am Fahrbahnrand stehen bleibe um dann als Fußgänger die Straße sicher zu überqueren.

Das Projekt endet mit einer Fußgängerprüfung und wird mit einem Fußgängerführerschein belohnt. Dazu gehen wir mit einem Polizisten der Soester Wache und den Kindern eine überschaubare Strecke ab. Alles, was die Kinder gelernt haben, können sie nun anwenden. Wenn die Kinder die Praxiseinheit geschafft haben folgt der theoretische Teil. Krönender Abschluss ist die Überreichung des Fußgänger Führerscheins:

Kontakt

Familienzentrum integrative Kindertagesstätte
Am Wiesengraben

Oberkirchweg 4
59494 Soest

02921 - 77 79 7

E-Mail an uns

Aktuelles

Allgemeine Information:

Die Krabbelgruppe findet jeden Donnerstag im Siegmund-Schultze-Haus statt (außer in den Ferien)

Es finden durchgehend Elternsprechtagstermine für die Mäuse und die Regenwürmer statt

Die individuell gestaltete offene Sprechstunde wird - nach Absprache - das ganze Jahr in allen drei Gruppen angeboten