Übernachtung der Schulkinder im Kindergarten

Das Highlight der Kindergartenzeit ist sicherlich die Übernachtung im Kindergarten. Schon eine Woche vorher sind alle angehenden Schulkinder sehr aufgeregt und fiebern gespannt diesem Tag entgegen.

Die Vorbereitungen beginnen schon am Morgen. Es werden in einem Gruppenraum Luftmatratzen aufgepumpt, Oberbetten oder Schlafsäcke in die richtige Position gebracht und das liebste Kuscheltier wärmt schon mal das Bett vor. Nach einem sehr quirligen Vormittag gehen die Kinder nach dem Mittagessen noch einmal nach Hause um den Akku für die bevorstehende Nacht aufzuladen.

Am späten Nachmittag treffen dann alle Kinder mit ihren Familien im Kindergarten wieder ein. Es folgt eine feierliche Verabschiedungsrunde mit Übergabe der Kindergartenmappen. Noch während der letzten Schlussakkorde zieht der Duft vom Grillgut durch den Raum und es erwartet uns neben Gegrilltem ein leckeres Büffet mit Salaten und anderen Köstlichkeiten.

Nachdem sich Eltern und Geschwister verabschiedet haben steht die Stadtführung im Laternenschein an. Unser Stadtführer kennt viele spannende Geschichten aus Soest und versteht es die Kinder und auch die Erzieher immer wieder zu begeistern. Er erzählt auch von verborgenen Schätzen und tatsächlich finden wir eine Schatzkarte und natürlich auch den Schatz. Danach brechen wir zum Kindergarten auf und freuen uns auf unser Nachtlager.

Der Duft von frischen Brötchen zieht früh morgens durch den Kindergarten und die ersten Kinder werden langsam wach. Es erwartet alle ein liebevoll arrangiertes Frühstück bevor um 9.00 Uhr von ihren Eltern mit Sack und Pack wieder abgeholt werden.

Kontakt

Familienzentrum integrative Kindertagesstätte
Am Wiesengraben

Oberkirchweg 4
59494 Soest

02921 - 77 79 7

E-Mail an uns

Aktuelles

Allgemeine Information:

Die Krabbelgruppe findet jeden Donnerstag im Siegmund-Schultze-Haus statt (außer in den Ferien)

Es finden durchgehend Elternsprechtagstermine für die Mäuse und die Regenwürmer statt

Die individuell gestaltete offene Sprechstunde wird - nach Absprache - das ganze Jahr in allen drei Gruppen angeboten